Selbst­sicherheits­kurs
Prävention als Schlüssel

Selbstsicherheitskurse für mehr Selbstvertrauen

Im Kita- und Grundschulalltag kommt es immer wieder zu kleineren und größeren Konflikten untereinander. Von Streitigkeiten um ein Spielzeug bis hin zum Fausthieb in der Schultoilette oder einer gewalttätigen Rangelei im Schulbus.

Defense 4 kids hat es sich zur Aufgabe gemacht Kinder so früh wie möglich an das Thema Selbstsicherheit, Selbstverteidigung und Konfliktlösung heranzuführen. Das Ziel unserer Kurse ist es, Kindern zu helfen, durch aktives Körpertraining und Rollenspiele, SELBSTBEWUSST, STARK und SICHER zu werden.

Prävention als Schlüssel

Aus der Praxis für die Praxis!
Unser Selbstsicherheitskurs basiert auf einem seit über 10 Jahren bewährtem Konzept, das von Pädagogen stetig weiterentwickelt wurde und aktuelle erziehungswissenschaftlichen Kenntnisse beinhaltet.

In unseren Projektkursen wird den Kindern vor allem gelehrt, wie man Gefahren erkennt, wie diese aussehen und wie man sich durch selbstbewusstes, entschiedenes Handeln schützen kann. Anstatt anzugreifen und sich körperlich zu verteidigen, sollten sie immer besser weglaufen, Aufmerksamkeit erregen, laut schreien und andere Menschen um Hilfe bitten. Für den absoluten Notfall bringen wir ihnen zusätzlich einfache Selbstverteidigungstechniken bei, um sich mit mehr Selbstvertrauen und Sicherheit verteidigen zu können. Weiterführende Techniken können die Kinder in unserem regelmäßigem Krav Maga-Selbstverteidigungskurs erlernen.

Die 3 Säulen der Selbstsicherheitskurse

Die Inhalte unserer Kurse basieren auf 3 Säulen, wodurch wir eine ganzheitliche Betrachtung gewährleisten können.

Selbstbewusstsein

Durch Rollenspiele und Situations­training bauen die Kinder ihr Selbstbewusst­sein auf und lernen in Gefahren­situationen selbstsicher aufzutreten und zu handeln. Sie lernen ihre Stimme mutig einzusetzen.

Körperwahrnehmung

In verschiedenen Geschicklichkeits­übungen lernen die Kinder ihren Körper kennen und erlernen Grundfertigkeiten wie Balance, Ausweichen, Druck- und Gegendruck, sowie ein allgemeines Gefühl für die Aktionen des Gegenübers.

Selbstverteidigung

Die Kinder lernen einfache Kampf- und Abwehr­techniken und erhalten dadurch Einblicke in unterschiedliche Kampfsport­arten. Das Ziel ist jedoch, sie möglichst niemals anwenden zu müssen.

Selbstsicherheitstraining in der Praxis

In dem einwöchigen Kurs führen wir die Kindergarten- und Grundschulkinder spielerisch an die Themen Selbstbehauptung und Selbstsicherheit heran. Dabei stehen der Spaß an Bewegung, ein abwechslungsreiches Training und sich stetig wiederholende Elemente im Vordergrund.

Übungen zum Selbstbewusstsein

  • Erkennen von Gefahrensituationen
  • Konfliktvermeidung & -lösung
  • Verhalten in Stresssituationen
  • Umgang mit Angst
  • Umgang mit Fremden

Übungen zur Körperwahrnehmung

  • Einsatz der Stimme
  • Kommunikation in Konfliktsituationen
  • Wahrnehmung der eigenen Stärke
  • Körpersprache (Vorschule)
  • Verbesserung von Kondition, Koordination und Konzentration

Übungen zur Selbstverteidigung

  • Einfache Befreiungstechniken
  • Identifikation von Schwachstellen und Angriffspunkten beim Gegner

Selbstsicherheitskurse für jedes Alter

Unsere Selbstsicherheitskurse werden speziell für unterschiedliche Altersgruppen angeboten. So können wir die Inhalte altersgerecht und basierend auf den individuellen Bedürfnissen vermitteln. Die Inhalte bauen dabei in den unterschiedlichen Altersgruppen aufeinander auf, sodass eine wiederholende Teilnahme an der Projektwoche eine intensive Lernkurve fördert.

MINIS

Sicher durch den Alltag!

Für Kinder ab 4 Jahren.

In dem ersten Kurs lernen die Kleinsten, wie sie für sich selbst einstehen können und ihre Stimme richtig einsetzen. Zudem werden sie langsam an erste Selbst­verteidigungs­techniken herangeführt. Der Kurs bietet eine erste Grundlage für die spätere Vorbereitung für Vorschulkinder.

KIDS

Fit für die Schule!

Für Vorschulkinder ab 5 Jahren.

Bei der konkreten Vorbereitung auf den Schulalltag werden das Selbstbewusstsein gesteigert und die eigenen Kräfte wahrgenommen. Zudem werden einfache Selbst­verteidigungs­techniken trainiert und „der Gegner“ als Persona besprochen.

Selbstsicherheitskurs (Juli - Ferienkurs)

Kosten: 40,00 € pro Kind

Kurstermine: 15.07.2024 bis 19.07.2024

Kurszeit: 15:00 - 15:45 Uhr

Teilnehmer: 10-20 Kinder im Alter von 5-9 Jahren

Selbstsicherheitskurs (Mai)

Kosten: 40,00 € pro Kind

Kurstermine: 27.05.2024 bis 24.06.2024

Kurszeit: 17:00 -17:45 Uhr

Teilnehmer: 10-20 Kinder im Alter von 5-9 Jahren

 

 

Meldet Euer Kind jetzt für den Selbstsicherheitskurs an

Welchen Kurs möchten Sie anfragen?
Ich möchte auf die Warteliste für den Kurs
Datenverarbeitung*

Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Angaben aus dieser Anfrage vom Anbieter verarbeitet und gespeichert werden.